Aniplex of America gab bekannt, dass sie die Blu-Ray-Set-Veröffentlichung von Persona 5 the Animation mit einem geplanten Veröffentlichungsdatum am 29. September 2020 auf den Markt bringen werden.

Persona 5-Fans können alle 26 Folgen auf sechs Blu-ray-Discs besitzen. Zusätzlich enthält das Set zwei erweiterte Episoden, „Dark Sun…“ und „Stars and Ours„. Diese beinhaltet auch die Veröffentlichung des englischen Dubs, der die Besetzung des Videospiels zusammen mit einem Illustrationskartenset, Werbespots, Trailern und textlosen Versionen der legendären Eröffnungs- und Endthemen der Show wieder vereint.

Der englische Dub der Anime-Serie wird im Blu-ray Disc-Set mit der folgenden Besetzung kommen um ihre Rollen aus dem Spiel wiederholen:

  • Xander Mobus als Ren Amamiya
  • Max Mittelman als Ryuji Sakamoto
  • Erika Harlacher als Ann Takamaki
  • Cassandra Lee Morris als Morgana
  • Matt Mercer als Yusuke Kitagawa
  • Cherami Leigh als Makoto Niijima
  • Erica Lindbeck als Futaba Sakura
  • Xanthe Huynh als Haru Okumura
  • Robbie Daymond als Goro Akechi

Während das nach einer wirklich coolen Veröffentlichung klingt, gab der Verlag bekannt, dass der empfohlene Verkaufspreis bei 398,98 US-Dollar liegt. Wenn man jetzt vorbestellt, beträgt der Preis 298,98 USD, was nicht der bedeutendste Unterschied ist, aber jedes kleine bisschen zählt.

Aniplex of America beschreibt die Geschichte des Animes:

„Ren Amamiya steht kurz vor seinem zweiten Highschool-Jahr, nachdem er an die Shujin Academy in Tokio gewechselt ist. Ein seltsamer Vorfall löst das Erwachen seiner Persona aus und zusammen mit seinen Freunden bildet er die „Phantomdiebe der Herzen“, um die Herzen korrupter Erwachsener zu verändern, indem er die Quelle ihrer verzerrten Wünsche stiehlt. In der Zwischenzeit tauchten nacheinander Fälle von psychotischen Zusammenbrüchen auf … Die Gruppe lebt tagsüber in Tokio und verfolgt die geschäftige Metropole Tokio nachts als Phantomdiebe.

Es ist Zeit, dass die Vorhänge dieser großartigen, pikaresken Geschichte aufgehen!“

© Aniplex of America

Die Animation basiert auf dem Videospiel mit einigen Freiheiten in der Geschichte, da einige Elemente an die Wahl des Spielers gebunden sind.

Der Anime wurde im April 2018 in Japan uraufgeführt. Aniplex of America übertrug die Serie auf Crunchyroll und Hulu, als sie ausgestrahlt wurde. Crunchyroll begann im März 2019 mit dem Streaming des 50-minütigen Anime-Specials Persona 5 the Animation: Stars and Ours. Dann wurde Dark Sun am 30. Dezember ausgestrahlt.

Masashi Ishihama (From the New World, Kamichu!) führt Regie bei Persona 5 the Animation, und der Spiele-Franchise Producer, Katsura Hashino, wird das ursprüngliche Story-Konzept schrieben. Satomi Ishikawa (Convenience Store Boy Friends) hat Shigenori Soejimas originelle Spielcharakterdesigns für die Animationen angepasst. Kazuma Kaneko zeichnete das ursprünglichen Dämonendesigns aus dem Spiel. Shinichi Inotsume (Persona 5 the Animation -The Day Breakers-, Hayate the Combat Butler, Sket Dance) war verantwortlich für die Serien-Skripte. Shōji Meguro kehrte vom Spiel zurück, um die Musik des Animes zu komponieren.

Share.

About Author

Seit den Tagen des Atari 2600 Video-Spiel begeistert. Star Wars und Star Treck Fan. Erster Anime: Captain Future.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments