Vor kurzem wurde auf der ofiziellen Website des One Piece-Franchise bekannt gegeben, das der One Piece Tower nach den 31.Juli 2020 dauerhaft in Tokio seine Pforten schließen wird.

Attraktion schließt nach 5 Jahren
Nach reiflicher Überlegung der Betreiber des Themen-Parks, kamen sie zu den Entschluss, das durch das COVID-19, die ursprüngliche Qualität nicht beibehalten werden kann. Die Besuche würden nicht mehr so sein, wie früher, so die Begründung.

März 2015 wurde der One Piece Tower, im Tokyo Tower, eines der Wahrzeichen Tokios, eröffnet. Hier bekommen Fans regelmäßig Live-Bühnenshows, Ausstellungen, Spielattraktionen und mehr rund um den Anime und Manga One Piece von Eiichiro Oda zu sehen. Zudem gibt es ein Restaurant, ein Cafe und Merchandise-Geschäfte.

Eine begrenzte Anzahl an One Piece-Fans, hat die Möglichkeit, diesen bis 31.Juli 2020, kostenlos zu besuchen, bevor der One Piece Tower endgültig schließt.

 

Share.

About Author

Mein erster Anime war Sailor Moon und seitdem liebe ich Anime. Japan, Mangas und Games sind total mein Ding und bin ein leidenschaftlicher Otaku Lieblings Anime: Attack on Titan, Elfen Lied, Code Geass, Death Note, Mirai Nikki

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments