Nachdem Netflix schon 15 Anime Serien in den letzten Tagen aus Ihrer Bilbiothek entfernt hat, kündigt der Streaminganbieter an, weitere 9 Anime Serien zu entfernen.

Ab dem 30. September sollen diese Anime-Serien auf der Streaming-Seite nicht mehr verfügbar sein:

ATTACK ON TITAN

Mehrere hundert Jahre zuvor wurde die Menschheit beinahe von Giganten ausgerottet. Sie sind riesengroß, verfügen über wenig Intelligenz und scheinen Menschen nur des Vergnügens wegen zu fressen. Ein kleiner Prozentsatz an Menschen überlebte, indem sie sich in einer Stadt verschanzten, deren gewaltige Mauern größer sind als die größten Giganten.

Sie haben seit über 100 Jahren keinen Titanen mehr gesehen. Der junge Teenager Eren und seine Ziehschwester Mikasa müssen mit ansehen, wie ein „Supertitan“ wie aus dem Nichts vor der Stadt erscheint und die Mauern zerstört. Während kleinere Titanen durch die Löcher einfallen, müssen die Kinder den Horror miterleben, wie ihre Mutter bei lebendigem Leibe aufgefressen wird. Eren schwört, dass er jeden einzelnen Titanen auf der Welt abschlachten und Rache für die ganze Menschheit nehmen wird.

BLEACH

Ichigo Kurosaki, ein 15-jähriger Schüler, besitzt schon seit seiner Kindheit die Fähigkeit, Geister zu sehen. Die Shinigami Rukia trifft ihn eines Tages auf der Jagd nach einem Hollow, einem bösen Geist. Sie wird während des Kampfes schwer verletzt und ist gezwungen, ihre Kräfte auf Ichigo zu übertragen. Bis Rukia ihre Kräfte zurückerlangt hat, muss Ichigo nun die tägliche Arbeit eines Shinigami verrichten. So lernt Ichigo mehr und mehr dazu, und die beiden werden Freunde.

Eines Tages wird Rukia von ihrem Stiefbruder Byakuya Kuchiki und ihrem besten Freund Renji Abarai wieder in die Soul Society geschleppt (ein Ort, an dem alle Seelen ruhen, darunter auch Shinigamis) und auf Grund ihres schweren Vergehens (dem Übertragen ihrer Shinigami-Kräfte an einen Menschen) zum Tode verurteilt. Da Ichigo Rukia unbedingt retten will, wird er von Kisuke Urahara zu einem richtigen Shinigami ausgebildet. So macht er sich zusammen mit seinen Freunden und Schulkameraden Sado Yasutora, Orihime Inoue und Uryuu Ishida auf den Weg in die Soul Society, wo sie sich mit mächtigen Shinigamis auseinandersetzen müssen. Dabei wird Stück für Stück ein großes Komplott aufgedeckt, das schwerwiegende Folgen für die reale Welt und die Soul Society haben könnte …

Code Geass: Akito the Exiled

Code Geass: Boukoku no Akito handelt von einer Einheit von Knightframes, die 2017 eine Operation zur Rettung von in Europa festsitzenden Verbündeten starten. Sie besteht aus einer Gruppe von Jungen und Mädchen aus Area 11, die dorthin entsendet werden. Dabei liegen die Erfolgschancen dieser Unternehmung bei nur 5% und die Mission gleicht einem Selbstmordkommando …

Code Geass: Lelouch of the Rebellion


Am 10. August 2010 fiel das Königreich Britannia in Japan ein. Ein furchtbarer Krieg begann, den Japan auf Grund der von Britannia entwickelten Mechas, den Knightmare Frames, verlor. Japan wurde Teil des Reiches Britannias und verlor seine Freiheit und Rechte und bekam einen neuen Namen, Area 11. Weil Lelouch, der Sohn des Königs Charles vi Britannia, mitansehen musste, wie seine Mutter Marianne vi Britannia vor seinen Augen von Terroristen getötet wurde und sein Vater nichts dagegen unternahm, schwor er aus Rache, das Königreich Britannia zu zerstören.

7 Jahre nach dem Krieg lebt Lelouch Lamperouge in Area 11 und geht dort zur Schule. Eines Tages sieht er, wie ein von Knightmare Frames verfolgter Laster in eine Mauer kracht. Durch unglückliche Zwischenfälle fällt er in den Laster und als er sich in einem unterirdischen Gewölbe wiederfindet, entsteigt plötzlich ein Mädchen aus einem auf dem Laster befindlichen Behälter. Lelouch flieht mit dem Mädchen durch die Kanalisation, wird aber am Ausgang von den Truppen Britannias gefasst. Als man ihn wegen Terrorismus erschießen will, bietet sich das Mädchen ihm an, einen Vertrag mit ihr einzugehen, der ihm die Macht verleiht, lebend aus dieser Situation zu entkommen. Ohne zu zögern willigt Lelouch ein. Nun hat er etwas, das er benutzen kann, um das Königreich Britannia zu zerstören und somit beginnt er seine Vorbereitungen zum Feldzug zur Vernichtung.

Death Note


Light Yagami geht in die Highschool und steht kurz vor den schwierigen Aufnahmeprüfungen für Japans Elite-Universitäten. Doch das ist für Light keine große Herausforderung. Schließlich ist er mit so überdurchschnittlicher Intelligenz gesegnet, dass er alle Prüfungen stets mit Bravour besteht, zudem ist er fleißig und gewissenhaft. Doch eines Tages findet er auf dem Schulhof ein rätselhaftes Notizbuch. Es handelt sich um ein sogenanntes Death Note. In diesem steht, dass ein Mensch, dessen Namen man hinein schreibt, daraufhin stirbt. Nach anfänglicher Skepsis findet Light heraus, dass das es tatsächlich funktioniert, indem er es an Kriminellen testet. Er findet nicht nur genaueres über die exakte Wirkungsweise heraus, sondern trifft auch bald auf den ursprünglichen Besitzer des Buches: Einen Todesgott.

Demon King Daimao


Akuto Sai hat es sich zum Ziel gesetzt, in den höchsten Magierorden seines Landes aufgenommen zu werden, um dann der Gesellschaft als deren Kleriker dienen zu können. Am Tag seiner Aufnahme an der Constan-Magieakademie, ergibt sein Eignungstest Folgendes: „Zukünftiger Beruf: Dämonenkönig“. So beginnt schließlich seine harte Schulzeit, in der er von der eifrigen Klassensprecherin verachtet, von einem Mädchen mit mysteriösen Kräften begehrt und von einer wunderschönen Androidin bewacht wird.

Psycho-Pass

Die Zukunft: Durch den technischen Fortschritt ist es nun möglich, das Gewaltpotential eines Menschen durch Analyse seiner Psyche festzustellen, weshalb man dazu übergegangen ist, die Bevölkerung laufend zu überwachen und ihre Daten im Psycho-Pass festzuhalten. All diejenigen, die einen bestimmten Wert überschreiten, werden festgenommen und therapiert oder in Härtefällen gleich eliminiert.

Akane Tsunemori kommt frisch von der Polizeiakademie und wird den Enforcern zugeteilt, jener Einheit, die Jagd auf die potentiellen und wahrhaftigen Gewalttäter macht. Schnell muss sie feststellen, dass es sich bei ihrer neuen Einheit um ein hartes Pflaster handelt, setzt man doch selbst Kriminelle und Gewalttäter ein, um sich deren Wissen um das Verhalten solcher Leute zu Nutzen zu machen, immer mit der Gefahr im Hinterkopf, dass sie sich irgendwann selbst gegen ihre Einheit stellen könnten.

Steins;Gate

Rintarou Okabe ist einer der Wissenschaftler, dessen Denken und Handeln in keiner Weise irgendeiner Norm entspricht; er selbst nennt sich stets einen „verrückten Wissenschaftler“. Zusammen mit seinen Freunden Mayuri Shiina, mit der er schon seit der Kindheit befreundet ist, und Itaru Iashida (Daru), dem „Super Hacker“, den er schon seit der Highschool kennt – die gleichzeitig auch Teammitglieder des Zukunft-Gadget-Labors sind – bastelt er an allerlei verrückten Apparaten herum. Eines Tages kommt dabei dann tatsächlich etwas Nützliches und Sinnvolles heraus: Eine Zeitmaschine in Form einer Mikrowelle!
Nachdem es jedoch zu einigen seltsamen Vorkommnissen kommt, schließt sich die talentierte Neurowissenschaftlerin Kurisu Makise dem Team von Rintarou und seinen Freunden an. Sie führen einige Tests an der Zeitmaschine, mit der man allerdings nur kleinere Nachrichten in die Vergangenheit schicken kann, durch. Durch diese Tests wird allerdings die Organisation SERN auf sie aufmerksam. Diese erforscht ebenfalls Zeitreisen und macht schon bald darauf auf Rintarou und seine Freunde Jagd. Für Rintarou beginnt nun ein spannender Wettlauf gegen die Zeit …

Tokyo Ghoul

Äußerlich nicht von normalen Menschen zu unterscheiden, verkehrt unerkannt eine weitere humanoide Lebensform in der Welt: die Ghule. Neben übermenschlicher Körperkraft und einem zusätzlichen Organ namens »Kralle«, das sie im Kampf einsetzen, zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie sich nur von menschlichem Fleisch ernähren können. In Tokio widmet sich eine staatliche Organisation namens CCG ganz dem Aufspüren und Vernichten von Ghulen, die sich als gewöhnliche Menschen tarnen.

In dieser Welt lebt der 18-jährige Student Ken Kaneki, ein unauffälliger Bücherwurm, der japanische Literatur studiert. Er verbringt viel Zeit mit seinem Freund aus Kindertagen, frisst sich durch die neusten Ergüsse seiner Lieblingsautorin und blickt seinem heimlichen Schwarm hinterher. Die Bedrohung durch Ghule scheint weit entfernt, bis sich sein Schwarm nach einem Date als Ghula entpuppt und sein Leben komplett aus den Fugen reißt …

Share.

About Author

Als kleiner Junge habe ich mich schon für Anime und Manga interessiert. Im Alter von 7 Jahren habe ich meinen ersten Animefilm geschaut mit dem Namen "11 hungrige Katzen" von 1980. Schon damals hat mich der japanische Stil stark angesprochen und auch inspiriert, selber zu zeichnen, sodass ich mich nun dafür entschied ein eigenes Anime-Projekt zu starten. Lieblings-Anime: Steins;Gate - One Piece - Dragonball - Promised Neverland - Ranma ½

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments