,,Natsume’s Book of Friends“ mit neuem Anime-Projekt in den Startlöchern

Durch eine Ankündigung auf dem ,,LaLa“-Magazin wurde bekannt gegeben, dass es sich bei dem neuen Projekt zu ,,Natsume’s Book of Friends“ ein neues Anime-Projekt handelt. Der neue Anime soll im Frühjahr 2021 in den japanischen Kinos gezeigt werden. Zudem ist noch nicht klar ob es ein vollwertiger Film, ein OVA oder etwas anderes wird.

Zudem weist die Anime-Adaption von ,,Natsume’s Book of Friends“ mittlerweile sechs Staffeln auf. Diese wurden zwischen Sommer 2008 und Frühjahr 2017 ausgestrahlt. Der Kinofilm ,,Natsume Yujin-cho the Movie: Ephemeral Bond“ folgte im September 2018. Der Publisher peppermint anime brachte den Film in den deutschen Handel als DVD und Blu-ray mit deutscher und japanischer Sprachausgabe.

Ankündigung

(c) Yuki Midorikawa

Handlung

Seit frühster Kindheit kann Natsume Yokai, japanische Geisterwesen, sehen. Durch diese besondere Gabe wurde er zu einem Außenseiter und selbst gegenüber den Yokai gestalten sich die Interaktionen schwierig. Eines Tages erbt der Protagonist von seiner Großmutter Reiko das ,,Buch der Freunde“, in dem die Namen aller Yokai verzeichnet sind, mit denen diese einen Pakt geschlossen hatte. Damit nehmen die Probleme ihren lauf und Natsume muss anfangen über sich hinaus zu wachsen. Nyanko-sensei, ein Geist in Katzenform, den er aus Versehen befreite würde alles für dieses Buch tun.

Share.

About Author

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments