Mangaka Io Sakisaka arbeitet an einem neuen Werk

In der neuesten Ausgabe des ,,Bessatsu Margaret“-Magazins wurde bekannt gegeben, dass die Mangaka von ,,Blue Spring Ride“ und ,,Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand“ an an etwas Neuem arbeitet. Anfang nächstes Jahres soll der Manga starten.

Das letzte Werk das von ihr kam, war der One-Shot ,,Where a Maiden Ends Up“. Dieser erschien im Mai 2020 in Japan. Zuvor wurde der Shoujo-Manga ,,Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand“ veröffentlicht. Dieser wurde von Juni 2015 bis Mai 2019 im ,,Bessatsu Margaret“-Magazin veröffentlicht. Vor kurzem bekam die Reihe eine Anime-Adaption, welche von A-1 Pictures in Form eines Film produziert wurde.

Bekannt ist Io Sakisaka vorallem durch ,,Blue Spring Ride“, welcher von Januar 2011 bis Februar 2015 publizierte wurde. Außerdem war der dazugehörige Anime in der Sommer-Season 2014 im japanischen Fernsehen zu sehen. Ein zweiteiliger OVA erschien im August 2014.

Mehrere Werke von Io Sakisaka wurde von TOKYOPOP lizenziert, wie zum Beispiel:  ,,Blue Spring Ride“ oder ,,Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand“. Hierzulande sind die Anime noch nicht erschienen.

Anküdigung

(c) Io Sakisaka

 

Handlung

,,Blue Spring Ride“

Mit dem Wechsel an die Highschool möchte Futaba ihre Art ändern und sich ab sofort so unweiblich wie möglich geben. Denn mit ihrer Mädchenhaftigkeit hat sie es sich auf der Mittelschule mit ihren Mitschülerinnen verscherzt. Außerdem hat sie es nie geschafft, ihrem Schwarm Kou ihre Liebe zu gestehen.

Als dieser in der Highschool wieder vor ihr steht, kann sie es zunächst nicht glauben, denn Kou trägt nun einen anderen Namen! Leider klappt es mit dem Neustart nicht so wie geplant, und zu allem Überfluss gesteht Kou Futaba, im Gegensatz zu heute, damals auch in sie verliebt gewesen zu sein … Kann eine Liebe wiederbelebt werden, auch wenn sie niemals begonnen hat?

(Quelle: TOKYOPOP)

,,Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand“

Obwohl sie völlig unterschiedliche Ansichten zum Thema Liebe haben, freunden sich die verträumte Yuna und die realistische Akari an. Yuna verliebt sich in Akaris attraktiven Bruder Rio. Doch Akari rät ihr von Rio ab und bringt stattdessen ihren Sandkastenfreund Kazuomi ins Spiel. Aber für Yuna muss die Liebe sie wie ein Blitz aus heiterem Himmel treffen. Und das empfindet sie für Kazuomi nicht – oder etwa doch …?

(Quelle: TOKYOPOP)

Share.

About Author

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments