Japan Cartoonist Association gab den Tod von Daji Kazumine, einem Mitglied des Vereins, bekannt, der an Hirnblutung und Lungenentzündung schon am 27. November im Alter von 84 Jahren verstarb, so lokale Medienberichten.

Diesen zufolge fand seine Beerdigung vor einigen Tagen statt, an der nur nahe Verwandte teilnahmen.

Kazumine wurde 1935 in Tokio geboren und arbeitete an vielen Manga-Adaptionen von Superhelden-Werken mit Spezialeffekten, darunter Ultraman und Spectreman. 2005 gewann er den Sonderpreis der Japan Cartoonists Association.

Er studierte unter dem bekannten Bilderbuchillustrator Tomohiko Oka. Kazumine debütierte 1956 als Manga-Künstler mit Karakuri Yashiki no Himitsu (The Secret of Karakuri Mansion).

Zu seinen repräsentativen Arbeiten gehört die Comicserie Ultraman, eine mangabasierende Fernsehserie, die von 1966 bis 1967 in Japan ausgestrahlt wurde, als auch die Ableger Ultraseven, Ultraman Leo und Ultraman 80. Im Jahr 2013 wurde die Serie vom Guinness World Records als die TV-Show mit den meisten Spin-offs zertifiziert.

Auf Weibo, dem chinesischen Äquivalent zu Twitter, finden sich Dutzende von Themen im Zusammenhang mit Ultraman mit einer Gesamtanzahl von fast 300 Millionen.

Mut, Liebe und Gerechtigkeitssinn sind in der gesamten Ultra-Serie sichtbar, sagte Li Bin, ein junger Fan aus Nanjing, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangsu.

„Der unerschütterliche Mut vor Feinden, der unsterbliche Wille, die Erde zu schützen, und das Mitgefühl und die Liebe, die Schwachen zu schützen, bilden das Thema der gesamten Serie“, sagte Li.

Kazumine zeichnete auch Adaptionen anderer klassischer Tokusatsu-Shows, darunter Spectreman, Super Giant, National Kid und viele andere. Ebenfalls kamen auch Manga basierend auf den Godzilla-Filmen von ihm.

© Japans Cartoonist Association

Weitere Werke sind Black Secret Weapon basierend auf Kazuya Fukumoto, Denjin Arrow, Koshien no Sat basierend auf Kajiwara Ikki und Pro-less Villain Series basierend auf Maki Hisao.

Share.

About Author

Seit den Tagen des Atari 2600 Video-Spiel begeistert. Star Wars und Star Treck Fan. Erster Anime: Captain Future.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments