Manga-Reihe ,,DanMachi“ wird offiziell abgebrochen

Heute wurde vom Verlage KAZÉ Manga bekannt gegeben, dass die Manga-Reihe ,,Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?“ oder abgekürzt ,,DanMachi“ in Japan offiziell abgebrochen ist. Deswegen kann das Werk auch in Deutschland nicht mehr weiter erscheinen.

Die Manga-Adaption von der Light Novel, welche im japanischem Original ,,Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka“ heißt, startete im August 2013 in Japan. Der letzte Band erschien bereits im Juni 2018, dadurch das die Reihe nicht mehr fortgeführt wird. Der zehnte und damit letzte Band erschien in Deutschland März 2019. Bis jetzt sind die Gründe für den Abbruch von ,,DanMachi“ nicht bekannt.

Offizielle Ankündigung von KAZÉ: Ein Ärgernis kommt selten allein

Handlung

In den Tiefen des Dungeons grässliche Monster erlegen, hübsche Mädels retten und reich werden. Davon träumt Abenteurer Bell, nur leider will keine Heldengruppe den Jungspund bei sich aufnehmen. Allein die kleine Göttin Hestia kümmert sich um ihn und hat bald keine ruhige Minute mehr, denn Bell verliebt sich ausgerechnet in die atemberaubende Aiz Wallenstein, die „Prinzessin der Klingen“. Aber erst mal muss sich Bell als Abenteurer beweisen!

(Quelle: KAZÉ)

Trailer

Share.

About Author

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments