Das japanische Süßigkeiten Unternehmen Kanro hat eine brandneue Version ihrer beliebten ‚Pikachu pur Gumi‘ angekündigt – den Pokémon-Gummibärchen Bonbons.

Kanro ist eine japanische Süßwarenfirma, die Anfang dieses Jahres Schlagzeilen machte, als sie eine Zusammenarbeit mit The Pokémon Company ankündigten, um einige leckere Pokémon-Gummibonbons herzustellen. Der Pokémon-Leckerbissen wurde als neues Aroma in der Pure Gumi-Bonbonlinie veröffentlicht: dem Tropical-Geschmack. Laut Werbung war dieser eine Kombination aus tropischen Früchten wie Ananas, Banane und Mango. Zusätzlich würden die neuen Süßigkeiten in der entzückenden Form von Pikachu kommen!

Die Bonbons waren so ein Hit, dass interessierte Kunden nach ihrer Veröffentlichung im letzten Monat sofort die Geschäfte stürmten, um sie zu kaufen. Die Nachfrage wurde so hoch, dass viele Verbraucher Kanro berichteten, dass die Pikachu-Bonbons nicht zu finden waren. Das Unternehmen, das mit einer derart intensiven Nachfrage nicht gerechnet hatte, entschuldigte sich bei den Kunden und versicherte ihnen, geduldig zu sein.

Einige Spekulanten nutzten dieses jedoch als Geschäftsmöglichkeit. Mit verschiedenen Wiederverkaufs-Apps und Websites begannen diese sogenannten Scalper, die Pikachu-förmigen Gummis aufzulisten, um hohe Preise für diese normalerweise billigen Sets fordern.

Glücklicherweise scheinen sich die Leute nicht auf Wiederverkäufer verlassen zu müssen, um ihre entzückenden Pokémon-förmigen Süßigkeiten zu erhalten, da Kanro gerade angekündigt hat, dass weitere Pikachu-Gummis unterwegs sind.

Die Pikachu Pure Gumi-Bonbons wurden jetzt in ‚Pikachu Lighting Attack Tropical Flavour Pure Gumi 2‚ umbenannt und verfügen über eine brandneue Verpackung mit einer Pikachu-Collage auf jeder Tüte.

Die neuen Gummis behalten ihren ursprünglichen tropischen Geschmack und sind wie Pikachu geformt. Glückliche Kunden können jedoch versuchen, einen einzigartig geformten Gummibärchen eines weiblichen Pikachu mit einem herzförmigen Schwanz zu finden.

© Kanro

Die neuen Gummis werden ab dem 21. Juli in Japan erhältlich und für 150 Yen im Einzelhandel zu kaufen sein.

Darüber hinaus hat Kanro angekündigt, dass diese Pikachu-Gummis nur für eine begrenzte Zeit in anderen Pure Gumi-Bonbontüten zu finden sind. Kunden, die auf versteckte Pikachu-Süßigkeiten hoffen, sollten nach einem kleinen gedruckten Footprint-Design in der oberen rechten Ecke anderer Pure Gumi-Geschmacksrichtungen suchen, um eine Tüte mit Pokémon-Gummis zu finden.

© Kanro

Share.

About Author

Seit den Tagen des Atari 2600 Video-Spiel begeistert. Star Wars und Star Treck Fan. Erster Anime: Captain Future.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments