Mit dem Erfolg des Lego-Sets für das Nintendo Entertainment System suchen Lego-Fans nun nach ihrem nächsten Projekt.

Dank der Lego Ideas-Website haben Innovatoren wie DadiTwins ihr neues Naruto-Set vorgestellt, das überwältigende Unterstützung erhalten hat.

Das Naruto: Ichiraku Ramen Shop-Set hat bisher 9.257 Unterstützer gesammelt und bietet ein beeindruckendes Design des Lieblings-Treffpunkts des Titelcharakters.

DadiTwins oder David y Diego Escalona auf YouTube sind einige Naruto-Fans, die eine Lücke im Lego-Markt für Manga- und Anime-Fans gesehen haben. Mit ungefähr 1600 Teilen enthält das Set einen detaillierten Ichiraku Ramen Shop und sieben Mini-Figuren: Naruto Uzumaki, Sasuke Uchiha, Sakura Haruno, Kakashi Hatake, Teuchi Ichiraku, Ayame Ichiraku und Iruka Umino. Alle Figuren haben zwei Gesichter, die unterschiedliche Ausdrucksformen der Charaktere vermitteln, sowie Accessoires wie Kunais und Shuriken.

Die beliebte Manga-Serie feierte September 2019 ihr 20-jähriges Bestehen. Wenn DadiTwins in Auftrag gegeben wird, ist es das erste Lego-Set, das auf dem Naruto-Franchise basiert.

Wer es nicht weiß: der Ramen-Kiosk der Ichiraku-Familie in der Welt von Naruto ist von einem Restaurant inspiriert, das Kishimoto selbst während seiner Studienzeit tatsächlich und gewöhnlich besucht hat.

Die Lego Ideas-Website ist ein inspirierendes Programm für Innovatoren, die ihre Ideen mit der Lego-Community teilen möchten. Während einige ihre Kreationen zum Spaß teilen, veröffentlichen andere Bauherren den Versuch, ihre Builds in Auftrag zu geben.

Die Macher gaben an, dass das Design ihres Ichiraku Ramen Shops auf der Land of Waves-Erzählung aus der ursprünglichen Naruto-Serie basiert. Das Set verweist sogar auf die Chūnin-Prüfungen, indem es Repliken der Prüfungsflaggen enthält. Da es sich um einen Ramen-Laden handelt, enthält das Set auch Ramen-Zutaten, sodass Bauherren ihre eigene Schale in Blockform herstellen können. Das Gebäude selbst ist bis zum letzten Pflasterstein detailliert und wird durch seine leuchtenden Farben zu einem auffälligen Ausstellungsstück.

DadiTwins wies darauf hin, dass das Set möglicherweise der Beginn einer riesigen Serie für Lego sein könnte.

„Das Set ist perfekt für die Präsentation, aber auch zum Spielen“, sagten die Mitschöpfer auf ihrer LEGO IDEAS-Seite über das Naruto-Kit. „Mit den Minifiguren können Sie verschiedene Szenen der Serie nachbauen und mit den darin enthaltenen Accessoires spielen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und Kinder würden gerne epische Abenteuer mit ihren Lieblingshelden wiederbeleben!“

Sie sind der Ansicht, dass eine Naruto-Serie mit Hunderten von Standorten aus der IP sogar der Beginn eines neuen Spielstils für das Unternehmen sein könnte. Die Macher erwähnten auch mehrere Fakten über den weltweiten Erfolg von Naruto und darüber, wie die Schaffung dieses beliebten Franchise in Lego-Form seine große Fangemeinde ansprechen würde.

DadiTwins hat noch viel Zeit, dass dieser Build unterstützt wird, und braucht nur  noch weniger als 1.000 Leute, bevor er offiziell von Lego überprüft wird.

Share.

About Author

Seit den Tagen des Atari 2600 Video-Spiel begeistert. Star Wars und Star Treck Fan. Erster Anime: Captain Future.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments