Das Pokémon-Franchise ist ein Medienimperium, das sich über Medien und Genres erstreckt.

Während die Serie mit neuen Projekten wie Mode und Schmuck, einschließlich Verlobungsringen mit Pokémon-Motiven, immer erweitert wird, sieht sie immer noch einen immensen Erfolg bei traditionellen Pokémon-Spielzeugen.

© The Pokémon Company

Takara Tomy ist dafür bekannt, einige ziemlich coole Pokémon-Spielzeuge herzustellen, und ihre neuestes – eine Dynamax-Band direkt aus Pokémon: Sword & Shield – ist keine Ausnahme. Das Unternehmen hat angekündigt, dass Vorbestellungen für dieses Spielzeug online sind.

© Takara Tomy

Obwohl es „nur“ eine Spielsache ist, hat es einige hübsche Funktionen. Die offizielle Dynamax-Band basiert auf demselben Gegenstand im Spiel, mit dem Pokémon in ihre größeren Varianten umgewandelt werden.

Es gibt zwei verschiedene Modi, Dynamax und Cheer. Wenn man im Dynamax-Modus das Band schütteln, leuchtet es mit Soundeffekten auf und tut so, als würden man seine Pokémon in der realen Welt „dynamisieren“. Der Cheer-Modus enthält 14 verschiedene Sätze bekannter Pokémon-Charaktere, darunter Ash, Goh und Leon.

Das Dynamax-Band kann sich auch mit dem Pokémon Mezastar-Arcade-Spiel verbinden, um die Dynamax-Funktion zu nutzen, während das nur in Japan verfügbare Spiel gespielt wird. Für diejenigen, die dieses im vergangenen September dort gestartete Spiel nicht kennen, ist es ein Koop-Pokémon-Spiel mit einzigartigen Kampfmodi.

Die verschiedenen Spielmodi sind Special Tag Battles und 3v3. Man kann dort auch sowohl legendären als auch mythischen Pokémon begegnen. Eine der coolen Eigenschaften dieses Arcade-Spiels ist, dass es sammelbare Tags ausgibt. Für diese erhält man Unterstützungen die im Kampf genutzt werden können.

Während dieses Spielzeug zweifellos für ein jüngeres Publikum gedacht ist, werden Sammler und diejenigen, die Zugang zu Pokémon Mezastar haben, es zweifellos in die Hände bekommen wollen.

Man kann sein eigenes Dynamax-Band über Vorbestellungen über Amazon Japan mit weltweitem Versand bestellen. Es wird am 11. Februar 2021 offiziell in Japan für 1.980 Yen (ca. 16 Euro) veröffentlicht.

Share.

About Author

Seit den Tagen des Atari 2600 Video-Spiel begeistert. Star Wars und Star Treck Fan. Erster Anime: Captain Future.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments