Wer hat sich jemals so satt von Allem gefühlt, dass er sich nicht der Welt stellen und sich ausschließlich Netflix and Chillen hingeben wollte?

Nun, keine Sorge mehr, denn der Metapod-Kokon wird es Jedermann ermöglichen, genau das zu tun, mit dieser Pokémon-Schlafdecke, die nach Metapods Abbild geschaffen wurde. Er scheint der Weg in die Träume.

PokeShopper hat heute eine Vorschau des Artikels getwittert, der innerhalb weniger Stunden ausverkauft war.

Metapod ist, wie bei vielen bekannt, die erste Evolutionsphase von Caterpie, der dann als Butterfree auftaucht und Ash dann verlässt, um einen Schwanz zu bekommen. Bedeutet das, dass der Metapod-Schlafsack eine verlassene Hülle ist, die von einem neugeborenen Butterfree zurückgelassen wurde? Ist dies der verlassene Mutterleib, in den Menschen freiwillig kriechen, wenn der Schlafsack im April nächsten Jahres nach Japan kommt?

© Premium Bandai/Amigo/Wizards of the Coast

Man kann voll bekleidet in Business-Kleidung, oder in Jogginghose in den Kokon schlüpfen. So, wie es beliebt.

Der Metapod-Kokon ist großzügig bemessen, mit einer Höhe von etwa einen und 1,5 Meter Länge. Nach den Fotos zu urteilen, sieht der Metapod Kokon super gemütlich und bequem aus.

In ihm kann man an einem Schreibtisch, auf dem Sofa sitzen, auf dem Boden liegen oder sich an eine Wand lehnen, während man auf dem Kopf steht. Die Welt ist die eigene Auster, wenn man in der Metapod Schlafdecke „kokoniert“ ist.

© Premium Bandai

© Premium Bandai

Da der Metapod-Kokon exklusiv für die Region Asien ist, ist es unwahrscheinlich, dass man ihn Deutschland auf der freien Wildbahn sehen wird, aber man kann davon träumen.

Jedoch, wenn man wirklich will, dass dieses fantastische Element und der Neid der Familie, Freunden und Kollegen sein Eigen ist, dem sei gesagt, es könnte sich lohnen, eine Reihe von Import-Websites zu überprüfen.

Share.

About Author

Seit den Tagen des Atari 2600 Video-Spiel begeistert. Star Wars und Star Treck Fan. Erster Anime: Captain Future.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments