Auf Kadokawas Comic Gene-Magazin, wurde auf den offiziellen Twitter-Account bekanntgegeben, das der von Kudan Nazukas Manga Angel of Death, mit den nächsten drei Kapiteln, in Kürze enden wird.

Anime bei LEONINE erhältlich
Auf das gleichnamige Spiel, basiert der Manga von Nezuka und wird seit 2015 in Kadokawas Comic Gene-Magazin. Bis jetzt sind insgesamt elf Bände erschienen, von denen neun bei Yen Press auf Englisch veröffentlicht wurden. Auf Deutsch wurde es bis jetzt nicht übersetzt.

Im Sommer 2018, erschien in Japan eine Anime-Adaption von J.C.Staff und wurde hierzulande von LEONINE auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Zudem gibt es den gesamten Anime bei Netflix.

© 真田まこと/Vaka・DWANGO・KADOKAWA/「殺戮の天使」製作委員会

Handlung:
Als die 13-Jährige Rachel erwacht, findet sie sich in einem unterirdischen Gebäudekomplex wieder. Sie hat all ihre Erinnerungen verloren und weiß nicht, wo sie sich befindet. Auf der Suche nach einem Ausweg irrt sie planlos durch das Gebäude, bis sie plötzlich von ihrem Arzt angegriffen wird, der versucht, sie zu töten. In letzter Sekunde kann sie entkommen und auf der Flucht trifft sie auf einen mysteriösen Jungen, der sich ihr als Zack vorstellt. Er trägt eine Sichel wie die eines Sensenmannes bei sich und sein gesamter Körper ist in Verbände gewickelt. Zwischen beiden entsteht eine seltsame Bindung, während sie sich gemeinsam auf den Weg machen aus dem Gebäude auszubrechen …

Share.

About Author

Mein erster Anime war Sailor Moon und seitdem liebe ich Anime. Japan, Mangas und Games sind total mein Ding und bin ein leidenschaftlicher Otaku Lieblings Anime: Attack on Titan, Elfen Lied, Code Geass, Death Note, Mirai Nikki

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments