Vor kurzer Zeit gab es einige interessante Neuigkeiten von The Pokémon Company, diesmal geht es um einen Themenpark. Dieser wurde als virtueller Themenpark unter dem Namen „Pokémon Virtuel Fest“ angekündigt, welcher demnächst besucht werden kann.

Der Pokémon-Themenpark öffnet heute vom 12. August bis zum 31. August 2020 in der japanischen Smartphone-App „Cluster„. Die App wird als virtueller Treffpunkt für Live-Shows verwendet, so fand die App auch kürzlich Benutzung für ein Event rund um Sword Art Online.

Der Themenpark ist hierbei in fünf verschiedene Gebiete aufgeteilt, in denen Screenshots gemacht werden können und man verschiedene Items für seinen Avatar kaufen kann. Die Gebiete sind der Eingang, die Event Stage, das Strand-Areal, das Attraktions-Areal und das Shop-Areal. Im Spotlight stehen aber die Attraktionen und einige Live-Shows, die Live-Shows sind dann gefüllt mit Pokémon-Kämpfen aus Pokémon Schild und Pokémon Schwert. Zu den Attraktionen zählt das Gigadynamax-Riesenrad, der Galar-Smogmog-Zug, Digdris Ringewerfen-Shop und der Schießstand-Shop von Intelleon. Zusätzlich sind mehrere Escape Room-Missionen von SCRAP enthalten, welche auch durch die Escape Rooms in Japan bekannt sind.

Die App kann über Android und iOS auf das Smartphone runtergeladen werden oder aber auf dem PC für die Oculus und Vive. Darüber hinaus wird das Fest komplett in japanischer Sprache stattfinden, also sind demnach Kenntnisse der Sprache erforderlich.

 

 

Share.

About Author

Schon als kleines Kind beschäftigte ich mich mit Videospielen und den klassischen Animes, wie Pokémon, Dragonball und weitere. Mittlerweile schaue ich eine Vielzahl an Animes. Meine Favoriten sind momentan My Hero Academia, Attack on Titan und The Seven Deadly Sins.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments